Thomas Battenstein. Gitarrist.
Startseite :: Pressearchiv :: Stille Nacht – Salzburger Nachrichten
Der Musiker
Die Alben
Pressearchiv
Musik kaufen
Kontakt
Besuchen Sie Thomas Battenstein bei mySpace
 
Schwarz auf weiß. Im Spiegel der Presse
    TOMTE MUSIC
Zur Lindung 75
D-40489 Düsseldorf
Fon 0203/75997488
Fax 0203/75997489

eMail | Impressum
AGB | Datenschutz
Versand/Lieferzeiten
Zahlung | Widerrufsrecht

Die aktuelle Schallplatte

Und wenn unter dem Weihnachtsbaum die Äuglein strahlen, dann hebt in manchen Familien ein Gesang von solcher Macht an, dass die Nadeln schon vorzeitig vom Baum rieseln. Wer es stiller, stilvoller und stimmungsintensiver will, sollte einmal in die CD "Stille Nacht" von dem Düsseldorfer Gitarristen Thomas Battenstein hineinhören.

Allein schon das Cover wirkt wie eine Erinnerung an die Kindheitstage von Lebkuchenduft und Adventkalender, an die stille Zeit, in der noch Friede aufkommen konnte. 50 (!) Advent- und Weihnachtslieder hat Battenstein – ehemals Musiker der lokalen Düsseldorfer Rock-Szene – mit der Klassischen, der Elektro- und der Westerngitarre eingespielt. Manchmal glaubt man, die alpenländische Zither herauszuhören, dann wieder das Klingen der Glöckchen vom Pferdeschlitten oder eine Harfe.

Von Kinderliedern über christliche Waisen bis zu den bekannten und populären "Volksliedern" führt diese Reise durch die weihnachtliche Winternacht – in aller Schlichtheit ohne Experimente, Verfremdungen oder gewolltes Neutönen. Vielleicht ist es gerade die Tatsache, dass die "Traditionals" in purer Instrumentalfassung belassen wurde. So behalten die Lieder ihren "reinen" Wert für den, der sie hören kann. Wer sich zum Nachspielen oder Mitsingen animiert fühlt, findet die Noten in einem Begleitbuch mit allen Texten (extra bestellen!).

Ronald Escher, Salzburger Nachrichten, 10. Dezember 1992